Dies ist ein Mustertext. Füge hier deinen eigenen Text ein.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.

Ohrenkerzen waren schon bei den Indianern bekannt.

Eine Ohrkerze ist ein hohles  Wachsröhrchen. Der leichte Unterdruck (Kamineffekt) und die durch die Bewegung der Flamme hervorgerufene Vibrationswellen der Luft in der Ohrkerze wirken wie eine sanfte Trommelfellmassage.

Neben der Reinigungswirkung können sie sich auch positiv auf die Nebenhöhlen, bei Kopfschmerzen und Migräne, Tinnitus und Streß auswirken. Ich benutze ausschließlich Ohrkerzen aus natürlichen Wachsen mit ätherischen Ölen.

Es werden immer beide Ohren behandelt.

 

Die sanfte Trommelfellmassage  führt zu einer Erhöhung der Durchblutung und Aktivierung des Lymphsystems in diesem Bereich.


Ohrenkerzenbehandlung ist u.a. zu empfehlen bei:
Schnupfen und Erkältungsfolgen
Kopfschmerzen
Ohrenschmerzen
Ohrgeräusche und Stressabbau


Diese nebenwirkungsfreie Behandlung eignet sich auch sehr gut für Kinder mit geschwächtem Immunsystem und ständigen Erkältungskrankheiten


Zur Vorbeugung ist eine Anwendung im Monat zu empfehlen. Bei Schnupfen 3 Tage  1 bis 2 Behandlungen pro Tag.
Bei anderen Beschwerden wie Kopfhochdruck, verstopfte Nase, Ohrensausen, Ohrendruck, Migräne und Hörschwächen sind in der 1. Woche drei, in der 2. Woche zwei und in der 3. Woche eine Anwendung zu empfehlen.


Eine Ohrkerzenbehandlung dauert ca 45 Minuten und wird durch eine wohltuende Kopfmassage ergänzt.

Die Behandlung darf nicht bei Ohrenkrankheiten durchgeführt werden


powered by Beepworld