Seit Anfang der 90er Jahre beschäftige ich mich mit Heilung. Mir war klar, daß Heilung nur durch Umdenken und Veränderung von ungünstigen Verhaltensmustern stattfinden kann. Körperliche Probleme resultieren meist aus destruktiven Denk- und Verhaltensmustern. Die Krankheiten sind der letzte Ausweg der Seele, darauf aufmerksam zu machen.

Anfang der 90er lernte ich Reiki kennen. Diese einfache Technik faszinierte mich so, daß ich im März 1994 in den 1. Reikigrad eingeweiht wurde und nach fast täglicher Anwendung schon im Mai 1994 die 2. Reiki-Grad-Einweihung bekam.

Seit Juni 2002 bin ich Reikimeisterin und    -Lehrerin.

Meine Reikilinie: Mikao Usui - Dr. Churijo Hayashi - Hawayo Takata - Phyllis Lei Furomoto - Helga Zimmermann - Reinhild Isensee - Birgit Alsleben - Astrid Bobritz

Seit August 2005 bin ich Karuna-Reiki-Meisterin.

Im Februar 2008 erhielt ich die Qualifikation zur ausgebildeten Hypnose- und Rückführungsleiterin von Jan-Henrik Günter in Darmstadt/Griesheim, wo ich in den folgenden Jahren auch noch regelmäßig weiterführende Hypnosekurse belegt habe.

  Im Herbst 2008 besuchte ich in England das Arthur Findlay College, um meine medialen Fähigkeiten zu schulen. Auch hierfür belegte ich noch weiterführende Kurse in Frankfurt

Im Dezember 2010 beendete ich die Ausbildung zur Therapeutin für energetische Wirbelsäulenaufrichtung bei Sonja Harbich in Mühlacker bei Karlsruhe.

Im April 2011 lernte ich an der Pro-Bios Akademie sowohl traditionelles Wissen als auch die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und praktischen Erfahrungen aus Russland und anderen Ländern kennen.

Im Januar 2012 habe ich die Ausbildung zur Alpha-Spezialistin bei Aranka Kruse in Oberursel und im Januar 2014 einen Fortbildungskurs bei  Manuela Schurk Balles  in Aschaffenburg zur Alpha-Synapsen-Spezialistin absolviert.

Im Herbst 2016 habe ich die PEAT - Ausbildung bei Michael und Renate Hoffmann in München absolviert.

Ich möchte jedoch an dieser Stelle ganz deutlich machen, dass eine Sitzung bei mir keinen Arzt oder Heilpraktiker ersetzt und ich auch niemals mit Klienten, die in psychischer oder medikamentöser Behandlung sind, ohne Zustimmung ihres Arztes eine Hypnose- oder Rückführungssitzung durchführe.
Außerdem bitte ich um Verständnis, dass ich keine Rückführungen mit Minderjährigen vornehme
.


powered by Beepworld